Deutsch-Französischer Wirtschaftstag 2018

Am Freitag, dem 19. Oktober 2018 fand der Deutsch-Französische Wirtschaftstag zum ersten Mal in Berlin statt. Zahlreiche Persönlichkeiten diskutierten über politische, wirtschaftliche und digitale Themen.

    

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme.

Redner, u.a.:

Peter Altmaier
Bundesminister für Wirtschaft und Energie 

Anne-Marie Descôtes
Botschafterin der Französischen Republik in Deutschland

Prof. Dr. Henrik Enderlein
Präsident und Professor of Political Economy an der Hertie School of Governance sowie Direktor des Jacques Delors Institute Berlin.

Christophe Fourtet
Co-founder & CSO von Sigfox

Sylvie Goulard
Vize-Gouverneurin der Banque de France

Prof. Dieter Kempf
Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI)

Dr. Peter Kulitz
Geschäftsführender Gesellschafter der ESTA Apparatebau GmbH, Ulm; Vorsitzender des DIHK-Außenwirtschaftsausschusses

Cedrik Neike
Siemens Mitglied des Vorstands der Siemens AG, Region Asien/Australien, Division Energy Management

Guy Maugis
Präsident der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer

Geoffroy Roux de Bézieux
Präsident des Medef

Dr. Martin Wansleben
Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK)


Konferenz in deutscher und französischer Sprache mit simultan Übersetzung

Datum : Freitag, den 19. Oktober 2018

Ort: Haus der Deutschen Wirtschaft  

8.30 Uhr: Registrierung und Kaffee

9.30 Uhr: Einleitung

  • Dr. Martin Wansleben, 
Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages
  • Guy Maugis, 
Präsident der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer

9.45 Uhr: Rede

  • Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Französischen Republik in Deutschland

10.00 Uhr: Keynote „Für ein starkes Europa in der Welt“

  • Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI)

10.15 Uhr: Podiumsdiskusionen

Panel 1:

„Was hält Europa zusammen angesichts globaler Herausforderungen ?“ 

Redner:

  • Prof. Dr. Henrik Enderlein, Direktor des Jacques Delors Instituts und Professor für Politische Ökonomie an der Hertie School of Governance
  • Geoffroy Roux de Bézieux, Präsident des Medef
  • Sylvie Goulard, Vize-Gouverneurin der Banque de France  

Moderation: Karin Finkenzeller, Frankreichkorrespondentin der Wirtschaftswoche

 Panel 2:

„Deutschland, Frankreich, Europa: Wettbewerbsfähigkeit für die Unternehmen im digitalen Zeitalter“

Redner: 

  • Christophe Fourtet, Co-founder & CSO von Sigfox
  • Dr. Peter Kulitz, Geschäftsführender Gesellschafter der ESTA Apparatebau GmbH, Ulm; Vorsitzender des DIHK-Außenwirtschaftsausschusses
  • Cedrik Neike, Siemens Mitglied des Vorstands der Siemens AG, Region Asien/Australien, Division Energy Management

Moderation: Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDI


13.00 Uhr: Rede des Ministers

 

  • Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

13.30 Uhr: Mittagsimbiss und Networking

14.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Wir danken

Partner