Der deutsch-französische „New Deal“: Business-Perspektiven für Mittelstandsunternehmen beider Länder

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Anfahrt

Datum

17 Oktober 2019

Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 22 :00 Uhr

Anmeldung kostenfrei

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt mit Simultanübersetung ins Französische

Während der Hannover Messe im April 2019, initiierte Bpifrance einen Aktionsplan, um die französischen und deutschen Industrieökosysteme näher zusammenzubringen. Das Projekt "New Deal" unter der Federführung von Nicolas Dufourcq, Geschäftsführer von Bpifrance, steht auch im Mittelpunkt der Konferenz, die am 17. Oktober 2019 im Haus der Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer organisiert wird:

  • Der deutsch-französische „New Deal“: Wie kann man zwischen den beiden Industriegefügen Brücken bauen?
  • Frankreich: Zielmarkt des deutschen Mittelstands?
  • Die industrielle Erneuerung Frankreichs: Wachstumsgarant für den deutschen Mittelstand?

Eine Delegation aus Geschäftsführern französischer Industrieunternehmen wird ebenfalls an dieser Konferenz teilnehmen.


Programm

17:30 Uhr Empfang

18:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Nicolas Dufourcq, Geschäftsführer Bpifrance

18:15 Uhr Keynote
Jörg Zeuner
, Chefökonom der Union Investment -
In einem unsicheren internationalen Kontext: Die wirtschaftliche Realität industrieller Investitionen durch deutsche Mittelstandsunternehmen in Frankreich und französische Unternehmen in Deutschland.

18 :30
1. Herausforderungen und Chancen für eine Annäherung zwischen dem deutschen und dem französischen Mittelstand: die Highlights der Publikation „Der Deutsche Mittelstand in Frankreich“
(Hrsg. Springer Gabler)

Redner:
Dorothée Kohler und Jean-Daniel Weisz,
KOHLER C&C, Autoren
Patrice Pélissier, ehemaliger Präsident der MEA AG, französischer Honorarkonsul
Oliver Hermes, CEO der Wilo Gruppe

19:15

2. Verschiedene Blickwinkel französischer und deutscher Unternehmer: Die Herausforderungen des Humankapitals bei der Transformation von Geschäftsmodellen

20:00 Stehempfang

Unter den Rednern:

Nicolas Dufourcq
Generaldirektor Bpifrance

Karin Finkenzeller
Journalistin Wirtschaftswoche