Manager:in Kommunikation und Medienarbeit

CFA 4.24

 

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer gehört zum Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) mit 150 Kammern und Delegationen, die in 93 Ländern vertreten sind. Sie wurde 1955 gegründet, bietet Unternehmen Unterstützung bei ihren internationalen Aktivitäten und ist mit 1000 Mitgliedsunternehmen das führende deutsch-französische Netzwerk.

Seit 1955 setzt sich die AHK Frankreich für einen soliden bilateralen Handel, eine intensive wirtschaftliche Zusammenarbeit und einen kontinuierlichen Dialog zwischen Frankreich und Deutschland ein. Deutsche und französische Unternehmen ergänzen sich in vielen Bereichen und sind gemeinsam unverzichtbare Partner für ein starkes Europa.

Die AHK Frankreich ist ein Katalysator für den deutsch-französischen Dialog. In Konferenzen und Diskussionsrunden fördert sie den Austausch zwischen Experten aus beiden Ländern und die Anbahnung von Kooperationen von Unternehmen, Institutionen und auf politischer Ebene.

 

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (Paris) sucht eine:n

Manager:in Kommunikation und Medienarbeit

 

Vertrag: Unbefristeter Vertrag, zu besetzen ab 1. August 2024.

 

Hauptaufgaben:

Sicherstellung der externen Kommunikation über alle Kommunikationskanäle der AHK Frankreich - Pressearbeit, Medien, Website, Social Media mit dem Ziel, eine erhöhte Sichtbarkeit für die Aktionen der AHK Frankreich zu schaffen und sie ihre Rolle als unumgängliches Sprachrohr der deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen weiter zu stärken mit folgenden Verantwortlichkeiten:

_ Externe Kommunikation

Konzeptionelle Planung einer effizienten externen Kommunikation der AHK Frankreich, welche sowohl die institutionellen Rollen und Aufgaben der AHK Frankreich fördert als auch deren Dienstleistungen bewirbt. Umsetzung der geplanten Maßnahmen gemäß einer jährlichen Kommunikationsplanung, die sowohl die strategischen Kommunikationsthemen der AHK Frankreich als auch externe Möglichkeiten aufgreift. Nutzung aller Kommunikationskanäle, wie z.B. Website, Social Media, Kommunikations-kampagnen, Platzierung von Meinungsartikeln und Fachbeiträgen in der Fachpresse.

_ Pressearbeit

Pressearbeit, Kontaktaufnahme und Bearbeitung von Journalistenanfragen, Konzeption und Redaktion von Pressemitteilungen, einschließlich der Identifizierung von Möglichkeiten für den Austausch mit der Presse (z.B. Organisation von AHK-Pressefrühstücken) und der Vorbereitung von Medienbriefings und Interviews für die Geschäftsführung und den Präsidenten der AHK Frankreich

_ Medien

Thematische Konzeption, Redaktion, Koordination und Veröffentlichung der Medien der AHK Frankreich, z.B. des Wirtschaftsmagazins CONTACT und der AHK-Newsletter

 

Profil:

Interkulturelle Kompetenz, redaktionelle Fähigkeiten, Persönlichkeit und Durchsetzungsvermögen, Interesse an aktuellen deutsch-französischen Themen, Fähigkeit, dauerhafte Beziehungen zur Presse und anderen Stakeholdern langfristig aufzubauen, Fähigkeit, in Zeiten hoher Beanspruchung Prioritäten zu setzen, Fähigkeit, Schlüssel-botschaften zu formulieren und eng mit einer Vielzahl von Stakeholdern zusammenzuarbeiten (Kollegen, Management, Agentur, Journalisten, Partner,..). 

Ausgezeichnete Deutsch- und Französischkenntnisse werden vorausgesetzt, Englisch ist von Vorteil
 

Erfahrung:

Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.

Master in Kommunikation oder Journalismus oder Angewandte Sprachen & Kommunikation


Arbeitsort: CFACI, 18 rue Balard, 75015 Paris / M° Javel-Citroën

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: skunstreich(at)francoallemand.com.

Kontakt: Silke Kunstreich | Tel.: 01 40 58 35 49