Okt 31

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

über eine Partnerschaft im Rahmen der Deutsch-Französischen Plattform "Ecoles-Entreprises" ("Schulen-Unternehmen")

(Fotos: Bernd Henkel)

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und die AHK Frankreich laden herzlich zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung über eine Partnerschaft im Rahmen der Deutsch-Französischen Plattform "Ecoles-Entreprises" ("Schulen-Unternehmen") ein.

Das Ziel der Plattform ist es, langfristige Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen zu schaffen und die Berufsorientierung junger Menschen mit gezielten Aktionen zu unterstützen.

Programm

11:30 Uhr
Begrüßung

11:35 Uhr
Grußwort von Herrn Armin Laschet, Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit (angefragt)

11:50 Uhr
„Austausch als Mehrwert für Jugendliche und Unternehmen“ Diskussionsrunde mit Frau Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Schulen und Unternehmen

12:50 Uhr
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

13:15 Uhr
Umtrunk, anschließend: Werksbesichtigung bei BASF (optional)

Durch das Programm führt Frau Alexandra Seidel-Lauer,
Leiterin der Medienabteilung der AHK Frankreich.

 

Anfahrtsskizze

Zurück zur Liste