Moderation von Veranstaltungen und Konferenzen

Dreisprachige Moderatoren für Ihre Events.

Kompetent, charmant und stilsicher führen die Moderatorinnen der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer durch jede Form von Event – ob Konferenz, Podiumsdiskussion, Gala, Abendveranstaltung, Roadshow oder Tagung. Sie sind perfekt dreisprachig – deutsch,französisch, englisch – und verfügen über langjährige Erfahrung und Expertise zu Fachthemen im deutsch-französischen Markt.

Alexandra Seidel-Lauer

Alexandra Seidel-Lauer ist Leiterin der Medienabteilung der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer und verantwortlich für die internationale Kommunikation. Als Journalistin und Chefredakteurin gestaltet Sie das deutsch-französische Wirtschaftsmagazin CONTACT. Geboren und aufgewachsen in der Frankreich nahen Region Saarland hat Sie in Denver, München, Paris und Berlin studiert. Die Schwerpunkte Wirtschaftsgeographie und politische Wissenschaften führten Sie in Arbeitsbereiche der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Kommunikation in verschiedene Entwicklungsprojekte in Brasilien, zur Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover, dem World Food Programme in Äthiopien und zur Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer in Frankreich. In allen Arbeitsgebieten und Ländern moderierte Alexandra Seidel-Lauer Konferenzen, Diskussionsrunden und Events. Die langjährige Berufs- und Moderationserfahrung prägt ihren Moderationstil mit Professionalität und Sicherheit. Ihre Energie und ihr Humor garantieren einen lebendigen Ablauf von jeder Art von Veranstaltung.

Sophie Cabotte

Sophie Cabotte leitet die Marktberatung der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer und verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, Wirtschaftsdelegationsreisen, B2B- sowie Messeveranstaltungen und der damit zusammenhängenden Betreuung von deutschen und französischen Unternehmen. Die in Paris geborene Französin hat ein Wirtschaftsdiplom der Universität Sorbonne und ist Deutschland seit mehr als 20 Jahren sehr verbunden. Kompetent und erfahren in der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen moderiert Sie nicht nur Konferenzen und Diskussionsrunden, sondern auch Verhandlungen im deutsch-französischen Kontext. Sophie Cabotte repräsentiert auch die Spielwarenmesse Nürnberg in Frankreich und animiert Marketingevents mit Begeisterung und Verkaufstalent. Fachexpertise gepaart mit Enthusiasmus zeichnen ihren Moderationsstil aus.

Tina Waedt

Tina Waedt betreut die Mitgliedsunternehmen, den Club der Wirtschaftsjunioren Frankreich sowie der Club Performance der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer. Die Animation des Netzwerkes sowie die Organisation und Moderation von Veranstaltungen gehören zu Ihrer täglichen Arbeit. Die geborene Münchnerin studierte in der Bayerischen Hauptstadt Politikwissenschaften und hat Bayern im kanadischen Quebec vertreten. Als Projektmanagerin für das Deutsch-Französische Jugendwerk kam sie 2011 nach Paris und vermarktete später erfolgreich die Leipziger Messe in Frankreich. Als gelernte Tanzlehrerin ist Tina Waedt sicher in Wort und Bewegungsstil auf jedem Parkett. Argumentationsstärke und Ausstrahlungskraft zeichnen ihren Moderationsstil aus und lassen jede Veranstaltung -ob Gala, Konferenzen, Pitchsessions oder Diskussionsrunden- zum Erfolg werden.