Anmeldung zu einem Seminar

Kein Formular zum Anzeigen

Teilnahmebedingungen

der Aus-und Weiterbildung in der AHK Frankreich


Diese Teilnahmebedingungen gelten für von der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer angebotene und durchgeführte Seminare, Arbeitsfrühstücke und Workshops (ausgeschlossen Inhouse Trainings).

Anmeldung/ Anmeldeschluss
Senden Sie uns Ihre Anmeldung bitte schriftlich per Post, Fax oder E-mail vor dem Anmeldeschluss zu. Verwenden Sie für schriftliche Anmeldungen bitte das Anmeldeformular, das in jeder Seminareinladung zu finden ist. Wir bearbeiten die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs, soweit nicht besondere Zulassungsvoraussetzungen angegeben sind. Ihre Anmeldung wird von uns kurzfristig schriftlich bestätigt und damit für beide Seiten verbindlich.

Bei allen Veranstaltungen behalten wir uns den Wechsel von Dozentinnen/Dozenten und Veranstaltungsorten vor. Dies gilt entsprechend für Verschiebungen oder Änderungen im Ablauf der Einzelprogramme, ohne dass dadurch die genannten inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Veranstaltungen berührt werden. Die Teilnehmerdaten werden elektronisch gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Seminarunterlagen
Als Seminarunterlagen werden urheberrechtlich geschützte Texte und Materialien ausgegeben. Die Seminarunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung durch den Urheber, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird.

Absagen
Wird bei einzelnen Veranstaltungen eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen nicht erreicht oder fallen unplanmäßig ein oder mehrere Dozentinnen/Dozenten aus, behalten wir uns vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. In einem derartigen Fall werden Sie rechtzeitig informiert. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich erstattet. Weitergehende Ansprüche gegenüber der AHK Frankreich sind ausgeschlossen.

Bei der Stornierung Ihrerseits nach dem Anmeldeschluss für das jeweilige Seminar wird die volle Teilnehmergebühr erhoben. Selbstverständlich kann im Fall der Stornierung kostenlos eine Vertreterin/ein Vertreter benannt werden. Auch eine Umbuchung auf eine andere Veranstaltung (Voraussetzung: freier Platz) ist umsonst möglich. Die Umbuchung auf eine Veranstaltung des Folgejahres ist nicht möglich.

Unterkunft
Unsere Preise verstehen sich jeweils ohne Übernachtung (falls die Übernachtung nicht ausdrücklich im Preis inbegriffen ist). Übernachtungen müssen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern oder den entsendenden Unternehmen auf eigene Rechnung selbst gebucht werden. Die AHK Frankreich übersendet in der Regel auf Wunsch eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsorts.

Abrechnung
Nach der schriftlichen Bestätigung wird Ihnen die Rechnung per Post zugeschickt. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer auf das auf der Rechnung angegebene Konto. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.