Deutsch-Französischer Wirtschaftstag 2015: im Mittelpunkt der Aktualität

Beim Deutsch-Französischen Wirtschaftstag debattieren hochrangige Kenner der Wirtschaftsbeziehungen beider Länder im Rahmen von drei Diskussionen  über Politik, Wirtschaft und Finanzen. Deutsche und französische Experten ergreifen das Wort um einen konstruktiven Austausch zu aktuellen Herausforderungen der beiden Länder zu ermöglichen. Bei der ersten Ausgabe des deutsch-französische Wirtschaftstags 2013 wurde der Fokus der Diskussionen auf die Wettbewerbsfähigkeit der beiden Länder sowie mögliche Maßnahmen zur Aufsicht und Regulierung des Bankenwesens als Lektion aus der Euro-Schuldenkrise gelegt.

Der Wirtschaftstag fand am 28. Mai 2015 in der Assemblée nationale (Paris) mit zahlreichen Experten aus Wirtschaft, Politik und Medien statt.

Für weiterführende Informationen steht Ihnen die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit  unter der Telefonnummer + 33 (0)1 40 58 35 33 oder per E-mail jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Unsere Gastredner:

Nicolas Baverez
Nicolas Baverez
Essayist und
Wirtschaftswissen-
schaftler


Martin Blessing
Vorstandsvorsitzender
der Commerzbank AG


Sophie Boissard
Präsidentin des
Geschäfsbereichs
Internationalisierung
beim MEDEF, Generaldirektorin
von SNCF Immobilien


Dr. Gerhard Cromme
Vorsitzender des Aufsichtsrats
der SIEMENS AG


Prof. Dr. Henrik Enderlein
Professor für Politische
Ökonomie und Vize-Dekan
der Hertie School of Gover-
nance, Direktor des Jacques Delors Institut, Berlin


Jean-Yves Gilet
Exekutivdirektor Bpifrance


Paul Hermelin
Präsident
Capgemini


Stefan Kapferer
Stellvertretender Generalsekretär der OECD


Marwan Lahoud
Chief Strategy and
Marketing Officer
der Airbus Group


Jaques Rivoal
MD
Volkswagen Group France

 

 

Programm


13.00 Uhr

     


Registrierung

14.00 Uhr

Begrüβung

Guy Maugis - Präsident der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer
 

14.15 - 15.30 Uhr

Podiumsdiskussion 1:

„Chancen und Herausforderungen für ein wettbewerbsfähiges Europa?“


Keynote


Stefan Kapferer
- OCDE

Diskussion

Nicolas Baverez - Economiste & Essayiste
Stefan Kapferer - OCDE
Marwan Lahoud
Airbus Group

15.30 - 16.00 Uhr

Kaffeepause
 

16.00 - 17.00 Uhr

Podiumsdiskussion 2:

„Wachstum und Finanzierung der Wirtschaft?“


Diskussion


Jean Yves Gilet
- Banque Publique d’Investissement
Prof Dr. Enderlein - Institut Jacques Delors Institut, Berlin
                               Hertie School of Governance

Martin Blessing - Commerzbank AG
 

17.00 - 18.15 Uhr

Podiumsdiskussion 3:

„Welche Wachstumsfaktoren für Europa ? :
Industrie- Digitale Wirtschaft - Services “


Keynote


Dr. Gerhard Cromme
- Siemens AG

Diskussion

Sophie Boissard - MEDEF
Dr. Gerhard CrommeSiemens AG
Paul Hermelin
- CEO Capgemini
Jacques Rivoal - Volkswagen France
  

18.15 Uhr

Ende der Konferenz