Internationale Fachmessen in Stuttgart

Standortvorteil Stuttgart

Hightech, Innovationskraft, Marktpotenzial

Top-Qualitäten an einem Standort vereint – das bietet die Messe Stuttgart mit ihrem hochmodernen Messe- und Kongresszentrum in Baden-Württemberg: Das Bundesland zählt zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas. Weltunternehmen, Innovation und Hightech sind hier zuhause und stehen zukunftweisend als Synonym für Erfolg, Wirtschaftskraft und ein großes Marktpotenzial. Die Industriedichte im Raum Baden-Württemberg gehört zu den höchsten weltweit. Die Kaufkraft dieses Bundeslands belegt im europäischen Vergleich einen Spitzenplatz. Beste Erreichbarkeit durch eine optimale Verkehrsinfrastruktur für Auto, Zug und Flug sorgt für eine ideale Position im europäischen Binnenmarkt.

Flugzeit von Paris 1:20 Std., Zugfahrt von Paris 3:40 Std., Zugfahrt von Straßburg 1:20; Fußweg Flughafen zu Messe Stuttgart 3 Min.

International führende Unternehmen aus Automobil- und Maschinenbau, Elektrotechnik und IT, Zukunftsbranchen wie Medizintechnik und Biotechnologie erschließen Ausstellern der Messe Stuttgart ein erstklassiges Kundenpotenzial. Die Auszeichnung als „Hightech-Region Nr. 1 in Europa“ (EU 1999) und der „Award of Excellence" für Innovationskraft (EU Kommission 2000) belegen seit Jahren die beachtliche Standortqualität der Region: als Plattform für die internationale Wirtschaft sowie als Portal für einen hervorragenden Technologie- und Wissenstransfer. Ein weiteres Plus ist das hochkarätige Rahmenprogramm: Stuttgart ist Stadt der Architektur, Kulturstadt mit weltberühmtem Ballett, Oper und Musical, Stadt der Erholung mit dem größten zoologisch botanischen Garten Europas und bietet mit 19 Mineralquellen attraktive Wellness-Oasen.

MESSE STUTTGART: Europas modernstes Messe- und Kongresszentrum

Rund 18.500 Aussteller, davon 21 Prozent aus dem Ausland, 1,17 Millionen Besucher und 55 Veranstaltungen jährlich: Das ist der aktuelle Erfolgsstatus der Messe Stuttgart allein am Standort Stuttgart, wo die Gesellschaft ihre Pforten unter dem Motto „Mitten im Markt“ in Europas modernstem Messe- und Kongresszentrum öffnet. Der aufgrund seiner Architektur mehrfach preisgekrönte Gebäudekomplex befindet sich nur drei Gehminuten entfernt vom Stuttgarter Flughafen und bietet damit optimale Bedingungen für An- und Abreise. Mit einem Hallenumschlagfaktor von 13 im Jahr 2011 zählte das Stuttgarter Messezentrum wieder zu den am besten ausgelasteten Einrichtungen dieser Art in Deutschland.

Hoch flexibles Nutzungsspektrum


Das Messe- und Kongresszentrum in moderner Glas- und Stahlarchitektur bietet mit sieben Standardhallen, einer Großhalle sowie einer kleinen Halle äußerst variable Nutzungsmöglichkeiten auf insgesamt 105.200 Quadratmetern: Bedingungen, die bei Bedarf auch zwei bis drei Parallelveranstaltungen erlauben. Hinzu kommt das hochmoderne Internationale Congresscenter Stuttgart ICS mit mehr als zwei Dutzend Sälen für je nach Größe 20 bis 4900 Personen sowie einer Gesamtkapazität von 10.000 Plätzen. Mit dieser Ausstattung hat sich das ICS zu einem gefragten Tagungsstandort für hochrangige Kongresse sowie für verschiedenste Firmenveranstaltungen entwickelt, darunter auch Hauptversammlungen großer Unternehmen.

Zukunftsmärkte gestalten


Fünf Kompetenzzentren mit branchenspezifisch spezialisierten Teams sorgen bei der Messe Stuttgart für eine zielgruppengerechte Gestaltung der Messen und damit für eine optimale Ausrichtung auf Besucher und Märkte. Zum aktuellen Messe-Portfolio am Standort Stuttgart gehören unter anderem die CMT – Europas größte Publikumsschau für Touristik und Freizeit, RETRO CLASSICS,  die R+T Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, die Intergastra, Intervitis Interfructa, das Werkzeugmaschinenbau-Event AMB sowie die Interbad. Aber auch mit Themen wie Global Connect, VISION, Invest, LASYS, TV TecStyle Visions, IT & Business oder DMS Expo trägt die Messe Stuttgart gemeinsam mit ihren Ausstellern aktiv zur Entwicklung der Zukunftsmärkte bei. Hochkarätige Handwerksmessen wie Südback, Süffa und Eltefa runden das Fachmessen-Angebot ab.
Details zu den Veranstaltungen finden sie im Veranstaltungskalender der Messe Stuttgart.

International gefragt: Qualität „Made in Stuttgart“


Hinzu kommen Veranstaltungen der Messe Stuttgart International: Von Lateinamerika über Europa bis nach Asien werden internationale Leitmessen „Made in Stuttgart“ in die ganze Welt getragen. Seit 2010 führt das Unternehmen eigene Auslandsniederlassungen in China sowie in der Türkei. In Südafrika sind wir bereits seit 1996 engagiert. Insgesamt ist die Messe Stuttgart inzwischen in weltweit über 54 Ländern aktiv.
 
Den aktuellen Messekalender sowie touristische und sonstige Informationen über die Messe Stuttgart finden Sie auf der Internetseite www.messe-stuttgart.de. Gerne können Sie sich auch an uns wenden!

Ihre Ansprechpartnerin

Vertretung der Messe Stuttgart in Frankreich :


Ulrike Mayer
+33 (0)1 40 58 35 85

Unser Reisepartner: DB France